Die Ravenglass & Eskdale Railway ist die älteste und längste Schmalspur-Dampfeisenbahn in England. Sie wird liebevoll „La’al Ratty“ genannt, was im traditionellen Dialekt von Cumbria kleine Eisenbahn bedeutet. Vier Dampflokomotiven befinden sich ständig im Einsatz. Eine davon ist die River Irt, die älteste Lokomotive der Welt mit einer Spurbreite von 15 Zoll (38 cm), die 1894 gebaut wurde. Die Strecke zählt zu den malerischsten in England – die Fahrgäste werden von Ravenglass, dem einzigen Küstendorf im Nationalpark Lake District und als letzter wichtiger Verteidigungspunkt des berühmt-berüchtigten Hadrianswalls ein sehr wichtiger Ort in römischer Zeit, zum Bahnhof von Dalegarth rund 210 Fuß (64 m) über dem Meeresspiegel gebracht. Zu Beginn der Reise verlassen wir die geschützten Naturreservate des Mündungsgebiets rund um Ravenglass. Halten Sie während der Fahrt Ausschau nach Graugänsen, Brachvögeln, Brandenten, roten Eichhörnchen und Bussarden. Zum Ende der 11 km langen Fahrt erblicken Sie die höchste Bergkette Englands, die Scafell Range. Die gemütlichen überdachten und offenen Wagen erlauben einen optimalen Ausblick während der Reise. Erkunden Sie einige der Wanderwege und Sehenswürdigkeiten in der Region wie den Wastwater-See, der britischen Fernsehzuschauern zufolge die schönste Aussicht Großbritanniens bietet („Britain’s Favourite View“), eine der ältesten wassergetriebenen Getreidemühlen, das römische Badehaus (Roman Bath House) und den Wasserfall Scale Force. An beiden Endpunkten der Eisenbahnlinie finden Besucher vorzügliche Einrichtungen wie Cafés, Andenkenläden, Kinderspielplätze, Räumlichkeiten für private Veranstaltungen, ein Kino und ein Museum.

Hinweis: Wenn Sie die restliche Website auf Deutsch lesen möchten, klicken Sie auf dieser Seite bitte auf Google Translate. Wir bitten um Entschuldigung, falls es mit dem so übersetzten Text Probleme geben sollte. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Vielen Dank. 

Broschüre